music & more

Outdoor-Tage im Jahreskreis des Wienerwalds.

Es war einmIMG_4968al ein Ö1-Beitrag über Erinnerungsforschung, wo ein Forscher meinte: „Erinnerungen, die uns am längsten im Gedächtnis bleiben, stehen im Zusammenhang mit Naturerlebnissen“.

Und? Wie sieht es bei Ihnen aus?
Welche Erinnerungen aus Ihrer Kindheit sind im Naturkontext?
Die Natur bietet Kindern die Möglichkeit sich in ihrem ganz individuellem Interesse und Tempo zu entfalten.

Aktuelle Studien berichten, dass bereits ein paar Stunden pro Woche in der Natur positive Auswirkungen auf Kinder haben: die Konzentration erhöht sich und Stress wird abgebaut. Dies führt zu phantasievolleren und weniger aggressiven Kindern. Diese Erkenntnisse werden ebenfalls in den umfangreichen Arbeiten von Gerald Hüther bestätigt: die Natur ist für unser Wohlergehen von großer Bedeutung.

Deshalb möchte ich im Rahmen meiner Outdoor-Aktivitäten mit Kindern im Alter 8-13 mindestens einmal pro Jahreszeit einen Tag im und um den Wald herum verbringen. Das Ziel soll sein, dass sich jedes einzelne Kind Erlebnisse und Erfahrungen mitnehmen kann, die es in ihrem Selbstbewusstsein stärken und die Vorteile des Miteinander innerhalb einer Gruppe erkennen lassen.

DSC_0732Kooperationsspiele, Land-Art und Waldpädagogik sind Teil des Programms. Spiele in der Gruppe sowie die eigene Erfahrung mit der Natur haben Platz in diesem fächerübergreifenden Angebot aus Erlebnispädagogik, Naturkunde und Outdoortraining.

 

Wenn Sie Interesse daran haben, dass Ihr Kind teilnimmt, dann melden Sie sich bitte per Telefon oder Email.

Ich freue mich schon darauf gemeinsam mit euch die Jahreszeiten zu erforschen!

=> Impressionen eines durchgeführten Waldtages <=

>>> Zur Waldtage Anmeldung